• 0421 / 164 4646 (Mo.–Fr. 09:00–16:00 Uhr)

  • Versandkostenfrei ab 40 EUR (DE)

  • Rechnungskauf möglich

Die Zitadelle von Kabul

5,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BX018
Die Zitadelle von Kabul Ein Spiegelbild der Geschichte Afghanistans (mit 28 zumeist... mehr

Die Zitadelle von Kabul
Ein Spiegelbild der Geschichte Afghanistans
(mit 28 zumeist farbigen Abbildungen zur afghanischen Geschichte)

von Prof. Dr. Habibo Brechna

Für das Inhaltsverzeichnis, siehe die Artikelbilder. Aus dem Vorwort dieses schönen Buches:

Die Beschäftigung mit Afghanistan und seiner reichen Kultur bildet seit Jahrzehnten einen der Schwerpunkte der Arbeit des Orient-Referats. Mit etwa 4000 Objekten macht die Afghanistan-Sammlung ein gutes Viertel des Gesamtbestandes der Orient-Abteilung aus. Der Grundstock der Sammlung wurde vom damaligen Kustos der Asien-Abteilung und späteren Direktor des Linden-Museums Friedrich Kußmaul im Rahmen der Stuttgarter Badakschan-Expedition 1962/63 zusammengetragen. Nach einer Sammel- und Dokumentationsreise des Orient-Referenten Johannes Kalter im Sommer 1978, die besonders dem Erwerb dokumentierten lnventars nomadischer Gruppen im Norden Afghanistans galt, wurde die Sammeltätigkeit kontinuierlich fortgesetzt. Eine rekonstruierte Ladenstraße des Basars von Taschkurgan bildet einen der Hauptanziehungspunkte

der Orient-Dauerausstellung seit der Wiedereröffnung des Museums nach dem Umbau von 1985. Weitere wichtige Sammelgebiete sind Metallarbeiten der Region des 11. bis 13. Jahrhunderts sowie Baudekor aus Stuck und Marmor, die ebenfalls der Blütezeit des islamischen Afghanistan unter den Ghaznawiden und Ghoriden zuzurechnen sind.

Vielleicht ist diese Broschüre dazu geeignet, der nachwachsenden afghanischen Generation Anregung zu geben, die aus der heutigen Situation in ein geeintes Afghanistan hinausführen könnte. Bei der Darstellung der Geschichte zu Anfang des 19. Jahrhunderts schreibt der Autor Prof. Brechna: „Die internen Ereignisse in Afghanistan sind zu konfus ...“ Wer dächte dabei nicht an die heutige Situation?

Autor: Prof. Dr. Habibo Brechna
Format: 17x24,5cm, Paperback
Seiten: 128
Ort, Jahr: Stuttgart, 2002

Verlag: Linden-Museum

Eslamica ist nicht der verantwortliche Verlag dieses Buches.

Hafiza Hafiza
15,00 € *
Imam Ali (a.) Imam Ali (a.)
3,00 € *
Imamat Imamat
5,00 € *
Das Gebet Das Gebet
5,00 € *
Abu Laqlaq Abu Laqlaq
10,00 € *
Zuletzt angesehen